Februar 2021 – Artivive: Mit Augmented Reality in die Zukunft

Artivive: Mit Augmented Reality in die Zukunft

 

Vielleicht haben Sie schonmal davon gehört: Augmented Reality. Was noch vor einigen Jahren eher in der Science-Fiction beheimatet war, ist heutzutage vielerorts bereits Realität – Augmented Reality (kurz: AR) Inhalte begegnen uns im Alltag immer öfter. Sei es auf einem Display an der Bushaltestelle, im Museum, auf einem Werbeplakat, oder bei MarioKart auf der Nintendo Switch.

Dieser kurzen Aufzählung können Sie bereits entnehmen, dass die Möglichkeiten zum Einsatz von AR äusserst vielfältig sind.

In diesem Artikel möchten wir Ihre Aufmerksamkeit nun auf die “Kunstform des 21. Jahrhunderts” lenken, wie sie der Entwickler und Betreiber der Augmented Reality Plattform Artivive selbst beschreibt.

Artivive ist eine Augmented Reality Technologie, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Einsatz von AR in der Kunstwelt zu etablieren. Künstler sollen AR schnell und einfach in die Entstehung ihrer Werke integrieren können, um so AR selbst zum Teil ihrer Kunst werden zu lassen, während etwa Museen und Galerien ihren Besuchern via AR zusätzliche Informationen zu Kunstwerken liefern können, und damit die Immersion bei den Betrachtern deutlich erhöhen.

Dabei ist die Implementierung denkbar einfach: Betrachter benötigen nur die Artivive App auf ihrem Smartphone oder Tablet, während die AR Inhalte mit dem eigens von Artivive entwickelten System Bridge eingepflegt und verwaltet werden.

Dabei ist der Einsatz natürlich nicht nur auf die Verwendung im Zusammenhang mit Kunst beschränkt. Auch Werbematerial, Verpackungen, oder Displays können mit AR Inhalten versehen werden.

Tiefergehende Informationen und anschauliche Beispiele zu Artivive finden Sie auf unserer Landingpage zum Thema: Augmented Reality – Die Kunstform des 21. Jahrhunderts.

Wenn Sie an einer Umsetzung von AR Inhalten für Ihre Produkte oder Dienstleistungen interessiert sind, beraten wir Sie gerne und unterstützen Sie bei der Implementation.
Kommen Sie auf uns zu!

Wollen Sie mehr über uns erfahren?

Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, können Sie sich gerne für unseren Newsletter anmelden.