Juni 2022 – WooCommerce: Online-Shops leicht gemacht

WooCommerce: Online-Shops leicht gemacht

 

Im Bereich der Content Management Systeme (CMS) ist WordPress seit geraumer Zeit eines der beliebtesten. Was läge da näher, als diese Popularität zu nutzen, und Ihrer Website eine Shop-Komponente hinzuzufügen? Das geht ganz einfach mit WooCommerce.

Die Online-Shopping-Komponente von WordPress kommt als Plugin daher und kann somit in jede WordPress Installation integriert werden. Dabei lässt sich das Look&Feel wunderbar an das Ihrer bestehenden Website anpassen. Aber auch für ganz neue Online-Shop Projekte ist WooCommerce natürlich sehr gut geeignet.

WooCommerce wird als Open-Source-Software von einer riesigen globalen Entwickler-Community unterstützt – Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass Ihr neuer Shop in zwei Jahren auf einmal keine Unterstützung oder Updates mehr bekommt.
Zudem finden Sie auf der ganzen Welt WordPress- und WooCommerce-Experten, die Sie bei der initialen Entwicklung sowie der Weiterentwicklung Ihres Shops unterstützen können. Sie sind also i.d.R. nicht an spezifische Entwicklungspartner gebunden.

Dank zahlreicher Extensions lässt sich Ihr Shop in fast beliebiger Art erweitern, sei es mit

  • Anbindung von Marketing-Lösungen wie Newsletter Tools à la Mailchimp oder Klaviyo, Analyse Tools wie Google Analytics, Social Media Integrationen von Facebook, oder Automatisierungstools wie Zapier
  • der Integration von Payment Gateways, von der WooCommerce eigenen Lösung WooCommerce Payments, über Stripe, Square, Payrexx, Wallee, PayPal oder Amazon Pay und viele weitere
  • Shipping Lösungen wie dem WooCommerce-eigenen WooCommerce Shipping, UPS, etc.

Dabei ist der Verkauf verschiedenster Produkte möglich, seien es physische, digitale, Abo-Services, etc.

Auch die Gestaltung von WooCommerce ist aufgrund der Verfügbarkeit zahlreicher ansprechend gestalteter und einfach anzupassender Themes ein Kinderspiel. Natürlich besteht aber genauso die Möglichkeit, ein Theme von Grund auf und ganz nach Ihren Bedürfnissen zu entwickeln.
Sie sehen: Die Möglichkeiten mit WooCommerce sind nahezu unendlich. Dabei sind die Entwicklungskosten aufgrund der bereits zahlreich vorhandenen Extensions und Lösungen in der Regel moderat.

Falls Sie an der Entwicklung einer Online-Shop Lösung interessiert sind, kommen Sie gerne auf uns zu!

Damit Sie sich auch selbst ein Bild von unserer Arbeit machen können, verweisen wir Sie gerne auf eine kleine Auswahl von WooCommerce Projekten, bei denen wir für die technische Implementation verantwortlich zeichneten:
erfolg-label.ch (siehe auch unsere Referenz)
rgeissmann.ch
single-putt.com

 

Bild von StockSnap auf Pixabay

Wollen Sie mehr über uns erfahren?

Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, können Sie sich gerne für unseren Newsletter anmelden.