foto-werk

foto-werk.ch
Kunde

Michael Fritschi, foto-werk.ch, Basel

Auftrag

Relaunch der Website, Erweiterung um Blog und Social-Media-Anbindungen

Jahr

2018/19

Leistungen

Webentwicklung & Support

Techniken & Lösungen

WordPress

Projektbeschreibung

Für den Basler Fotografen Michael Fritschi durften wir jüngst den Relaunch seiner Website vornehmen. Dieser war nötig geworden, da das verwendete WordPress-Theme nicht mehr aktualisiert werden konnte.
Eine grundlegende optische Überarbeitung der Website war hingegen weder gewollt noch erforderlich. Es galt deshalb, den gewohnten Look & Feel von foto-werk.ch beizubehalten, den “Maschinenraum” der Website aber gleichzeitig einer Generalüberholung zu unterziehen. Deshalb – und um die Internetpräsenz unterbruchsfrei verfügbar zu halten, haben wir auf einer Entwicklungsinstanz von vorne begonnen: Eine neue, saubere Installation, die Theme-Wahl und Einrichtung eines Childthemes, Übernahme und Bereinigung der bestehenden Inhalte etc. waren die grundlegenden Massnahmen bei diesem Projekt.
Ist das Aussehen der Website weitgehend gleich geblieben, kamen im Zuge des Relaunchs freilich neue Inhaltsbereiche und Features hinzu: foto-werk.ch verfügt nun über einen Blog (https://relaunch.foto-werk.ch/blog/ ), über den Michael Fritschi bereits seine ersten Arbeiten aus dem Bereich Bewegtbild präsentiert. Eine Besonderheit dabei ist, dass neue Blogposts direkt bei der Erstellung auch über die Social-Media-Kanäle von foto-werk beworben werden können. Ermöglicht wird dies durch blog2social, über das eine Verbindung der wichtigsten Social-Media-Plattformen mit WordPress erfolgt – selbst automatisierte und zeitgesteuerte Posts sind hiermit grundsätzlich ebenso möglich wie die Contentverwaltung in WordPress für verschiedenste Plattformen.
Wer über die Website mit dem Fotografen in Verbindung tritt, ist zudem nur ein Häkchen vom Newsletter entfernt: Durch die Implementierung einer Checkbox (“Ich möchte den foto-werk-Newsletter abonnieren”) wird gerade den Nutzern des Kontaktformulars das Abonnement erleichtert, zumal die eingegebenen Daten aus dem Formular auch dem Newsletter – verwaltet und realisiert via Mailchimp – hinzugefügt werden.
Des Weiteren ist die Website nun DSGVO-konform umgesetzt und wird nach und nach ins Englische übersetzt – die Zweisprachigkeit ist technisch bereits implementiert.

foto-werk
www.foto-werk.ch
wordpress